Strandkneipe

Seit 1999 feiern wir das Ende des Sommersemesters traditionell am letzten Juli-Wochenende am Strand von Warnemünde, genauer gesagt beim Strandaufgang Nr. 20, zwischen dem Best-Western-Hanse-Hotel und dem Haus Stolteraa. Einzig Petrus kann uns einen Strich durch die Planung machen, aber solange kein allzuschlimmes Unwetter angekündigt ist, zieht es uns zu unserer tranditionellen Strandkneipe nach Warnemünde.

Wir laden daher alle Freunde und Philister herzlich ein, das Ende des Sommersemesters mit uns zu feiern und freuen uns darauf, viele von euch hier begrüßen zu können, um gemeinsam eine wundervolle Strandkneipe zu verbringen.

Das Programm

Freitag
(kein) offizieller Begrüßungsabend adH, aber es sind auf jeden Fall Bbr. anwesend.

Samstag
19:00 c.t. – Ernste Feier
20:00 c.t. – Strandkneipe

Wetter

Den aktuellen Wetterbericht liefert der Deutsche Wetterdienst von seiner Wetterstation in Rostock-Warnemünde. Tagesaktuelle Informationen, insbesondere bei unklaren Wetterlagen, bitte immer beim Senior erfragen!

Kleidung

Auch wenn die Veranstaltung am Strand stattfindet, ist es doch eine feierliche Kneipe. Allerdings ist der dunkle Anzug am Strand nicht unbedingt jedermanns Sache, daher bitten wir dringend um mindestens gehobene Kleidung. Badehosen sind in keinem Fall adäquat.

Ein kleiner Tipp: Am Strand ist eigentlich immer Wind und sobald die Sonne untergegangen ist, wird es recht schnell kühl, also warme Pullover und Jacken nicht vergessen.

Anreise

Am bequemsten ist es natürlich mit dem eigenen PKW, aber da gerade zu Beginn der Veranstaltung noch sehr viele (Tages-) Touristen am Strand sind, gibt es in der näheren Umgebung erfahrungsgemäß kaum Parkplätze. Alternativ und am einfachsten ist daher die Anreise mit dem ÖPNV, der auch die sichere Heimfahrt garantiert. Die Anfahrt dauert von Haus aus 40-50 Minuten!

Kurzbeschreibung: Straßenbahn bis Hauptbahnhof oder besser gleich bis zur S-Bahn Station “Parkstraße”, von dort mit der S-Bahn bis “Warnemünde Werft”. Mit dem Bus der Linie 36 Richtung “Diedrichshagen” bis Haus Stolteraa und ab an den Strand.

Mehr Informationen zum ÖPNV in Rostock gibt es auch auf den Seiten der Rostocker-Straßenbahn AG oder unter www.bahn.de.

Eine schöne, weil angenehme und kurzweiligere Alternative ist die Fahrt mit der Fähre vom Rostocker Stadthafen bis Warnemünde. Vom Fähranleger aus kann man biszum Veranstaltungsort am anderen Ende der Strandpromenade laufen. Leider stellt die Fähre bereits am späten Nachmittag den Betrieb ein und die Wegstrecke ist mit 2 km am Strand entlang ebenfalls nicht zu unterschätzen.

Abreise

Es gibt verschiedene Möglichkeiten in die Stadt zurückzufahren. Wer nicht mit dem eigenen PKW fährt, dem empfehlen wir Fahrgemeinschaften mit dem Taxi oder mit Bus und Bahn.

Übernachtung

Da wir nur begrenzt Übernachtungsmöglichkeiten stellen können, bitten wir darum sich rechtzeitig zu kümmern, sollte kurzfristig doch noch etwas benötigt werden, dann lasst es uns schnellsten Wissen, damit wir uns darum kümmern können.

Wir freuen uns, viele von Euch hier am Warnemünder Strand begrüßen zu können, um gemeinsam eine wundervolle Strandkneipe zu verbringen und das Semester in guter Gesellschaft und traumhaften Sonnenuntergängen ausklingen zu lassen.

Wappen und Sommercouleur am Strand von Warnemünde
Wappen und Sommercouleur am Strand von Warnemünde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.